• fitzone

Verlängerung des Lockdowns beschlossen!

Liebe Mitglieder,


nach Beschluss vom 25.11.2020, wurde von Bund und Ländern der andauernde Lockdown „light“ noch einmal bis zum 20.12.2020 verlängert. Nur leider ist die Gesamtsituation, durch die nun weiterhin andauernde Schließung unserer Trainingsstätte, für uns und die gesamte Fitnessbranche alles andere als „light“. Im Gegenteil, es trifft uns einmal mehr mit voller Härte und wird auch für uns langfristig wirtschaftliche Schäden hinterlassen. Im Gegensatz zur Situation vor 6 Monaten wissen wir jetzt, dass Fitnessstudios nicht zum Infektionsgeschehen beitragen! Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Übertragungen von Covid19 dort praktisch nicht stattfinden und ein extrem niedriges Infektionsrisiko von nur 0,78 bei 100.000 besteht. Niedriger als in jeder anderen Branche. (Quelle: https://www.fitnessmanagement.de/corona/sicheres-fitness-training-infektionsrisiko-fitnessstudio-covid19?fbclid=IwAR2gbcZ3oA5sK8VocvtGEQX3FVROJIo5LdOKywoMRnLCww-ENLfRID01HME). Aus diesem Grund hält sich unser Verständnis für den von der Regierung gewählten Weg in Grenzen!

Selbst die von der Bundesregierung hochangepriesene „schnelle und unbürokratische Novemberhilfe“, für alle betroffenen Unternehmen ist noch in weiter Ferne, geschweige denn, an Auszahlungen zu denken, die Kosten laufen aber indes weiter! Es wird uns hier das komplette Wintergeschäft genommen, die gerade für unsere Branche überlebenswichtig ist, nun gehen wir für dieses Jahr bereits in den 5. Lockdown-Monat! Die Bundesregierung ist der Ansicht, dass diese drastischen Maßnahmen nötig sind, um das Coronavirus einzugrenzen und die derzeit immer noch steigenden Fallzahlen großflächig zu verringern.

Als kleiner Betrieb und Dienstleister sind wir in diesen Zeiten für unsere Existenz weiterhin auf Euch, liebe Mitglieder, und den Beitragszahlungen angewiesen, damit wir nach Beendigung des Lockdowns unsere Türen wieder für Euch öffnen können und unser gesamtes Team Euch, möglichst noch vor Weihnachten, begrüßen kann!

Für Eure Solidarität bekommt Ihr natürlich den Ausgleich weiterhin über unsere Gutscheinregelung-Kompensationen. Wer mit dem Beitragseinzug für den Monat Dezember 2020 nicht einverstanden ist, und keine Beiträge zahlen möchte, bzw. zahlen kann, sollte uns bitte kurz schriftlich per E-Mail darüber informieren, die gezahlten Beiträge für den Dezember werden dann zeitnah zurückerstattet bzw. nicht erhoben.


Bei Rückfragen sind wir weiterhin Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr für euch erreichbar! (Tel: 06551 965 367 0, WhatsApp oder E-mail)


Wir hoffen nun sehnlichst, dass die Gesamtsituation und die Fallzahlen sich schnell bessern, damit wir unsere Dienstleistungen wieder voll und ganz für Euch aufnehmen können. Bis dahin nutzt weiterhin unsere Online-Trainings-Angebote, denn eines ist sicher, „Gesundheit braucht Fitness!“


Wir bedanken uns für Eure Unterstützung und Treue – bleibt gesund und positiv!


Euer fitZone-Team!


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

fitZone - Beitrag